Kling, Glöckchen...

Karaoke ist ja bekannterweise ein 2500 Jahre altes, traditionelles, japanisches Fruchtbarkeits- und Böse-Geister-Verscheuchungs-Ritual, welches gerne zum Jahresende durch Darbietung markanter Krächzlaute versucht, ausgedachte Göttinnen milde zu stimmen.

Die Eilige-Abend-Party hingegen findet komischerweise jedes Jahr am gleichen Datum statt, was vermutlich auch etwas mit frei erfundenen Gottheiten und mangelhafter mündlicher Überlieferung zu tun hat.

Sünden, lecker Sünden! Nur 1,50!
Your Sau-Team